10 kluge Antworten auf die 10 häufigst gestellten Fragen

1. Was ist ++achtfach++ an ++achtfach++?
Das Ensemble besteht aus 8 SängerInnen und hat zum Ziel, vorrangig 8stimmige Sätze zu interpretieren!

2. Wer ist ++achtfach++? (in alphabetical order)
Anda Brüger
Chorleitender Achtfach-Bass mit chemiestudierter Klavierspielleidenschaft

Felix Hördler
Sängerknabengeschulter Achtfach-Tenor mit sportbegeisterter Spinalkorrekturorientierung

Birgit Sautner
Gospelerprobte Achtfach-Sopranistin mit patchworkerfahrenen Bilanzierungsqualitäten

Doris Schillein
Glockenhelle Achtfach-Sopranistin mit diamantgeschliffener Tanzpassion

Florian Schober
Strahlender Achtfach-Tenor mit mädchenmusikproduzierender Pädagogikbegeisterung

Elli Siska
Mitteltiefhohe Achtfach-Altistin mit webdesigngeprägter Shiatsuberufung

Roland Vecernik
Tiefsttönender Achtfach-Bass mit volleyballbasierter Veterinärtätigkeit

Tarja Weisz
Mittelhochtiefe Achtfach-Altistin mit finnoverwurzelter klinischer Forschungsaktivität

3. Wo gibts ++achtfach++?
Achtfach veranstaltet regelmäßig eigene Konzerte (>> siehe news), tritt aber auch auf Festivals, Firmenveranstaltungen, Hochzeiten, etc. auf. Online ist achtfach rund um die Uhr auf >> youtube vertreten!

4. Seit wann gibt es ++achtfach++?
Die erste Probe fand im Herbst 2002 statt.

5. Warum wurde ++achtfach++ gegründet?
Das Ensemble besteht aus erfahrenen Chorsängern, die auf der ständigen Suche nach neuen Herausforderungen sind. Dem Chorsingen sind sie aber trotzdem treu geblieben.

6. Was hat es bisher von ++achtfach++ zu hören gegeben?
Zu Weihnachten 2002 präsentierte sich das Ensemble erstmals mit "Very Christmas", einem Weihnachtsprogramm, in der Mödlinger Spitalskirche.

Im Frühjahr 2003 folgte "Ausgerechnet Achtfach!", ein Streifzug durch die 20er und 30er Jahre, der ebenfalls in Mödling zu hören war.

Im Frühjahr 2006 fand die Premiere der ++World Tour++ statt, bei welcher das Publikum auf eine Reise um die 5 Kontinente an Bord genommen wurde. Diese musikalische Weltreise startete insgesamt fünf Mal, ausgehend von unterschiedlichen "Abflugterminals" zwischen Wien und Oberösterreich.

Das jährliche Weihnachtsprogramm "weihnachtfach" ist mittlerweile zum fixen Bestandteil des achtfachen Schaffens geworden.

2008-2010 standen ganz im Zeichen von "Scurrilipella", einem kurios-merkwürdigen Programm, das viel Spaß, Abwechslung und so manche überraschende Wende garantierte.

7. Gibt es auch eigene Stücke oder Arrangements von ++achtfach++?
Ja, wenn auch der Großteil des Repertoires (noch) aus fremder Feder stammt - - aber wir arbeiten daran!
Aus dem aktuellen Programm sind beispielsweise der "Fragenkomplex" sowie der "Travel Agent" zur Gänze (sowohl Text als auch Musik) selbstfabriziert!

8. Welcher Musikrichtung hat sich ++achtfach++ verschrieben?
Eigentlich keiner - - die Richtung variiert von Programm zu Programm und innerhalb dieser.

9. Gibt es eine(n) Ensembleleiter(in)?
Nein - die Einstudierung wird alternierend von jenen, die dessen mächtig sind, übernommen; die Auswahl der Stücke und alles weitere wird von allen gemeinsam bewerkstelligt.

10. Kann man ++achtfach++ für Veranstaltungen buchen?
Aber gerne doch - bitte um ->> Kontaktaufnahme!

----

aktuelles Programm >>